Nikon Z9 kaufen, Nikon Z9 Preis, Nikon Z9 Test, Gewicht, Autofokus, technische Daten, Videoproduktion
Nikon Z9 ISO-Empfindlichkeit, Nikon Z9 RAW-Dateien, Speicherkarten, Bildrate
Nikon Z9 -
Nikon Z9 -
Beste kamera 2023, Profikamera
Nikon Z9 -
Nikon Z9 -

Nikon Z9

Normaler Preis €5.999,00 Angebots-Preis€5.349,00 Sie sparen derzeit €650,00
/
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

  • Kostenlose Lieferung per Express-Versand. 1 Werktag bei Bestellung bis 14:30 Uhr.
  • DE AT FR BE NL SE IT CZ DK HU LU NO SK

Produkt /Warenkorb ab 890€
Express-Versand - kostenfrei


Produkt /Warenkorb ab 200€
Standard-Versand - kostenfrei


Produkt /Warenkorb unter 
200€
Standard-Versand - nach Größe 2,90 € bzw. 5,90 €

Gebrauchtwaren erhalten alle Kostenfreien Versand.

🇩🇪
Lieferung mit DHL

🇦🇹 🇱🇺 🇨🇿 🇵🇱 🇭🇺 🇫🇷 🇧🇪 🇳🇱 🇩🇰
Lieferung mit UPS

Nikon Z9 - Neue Maßstäbe für Profi-Fotografen & Filmemacher 

Die Nikon Z9 ist eine Profikamera für anspruchsvolle Fotografen und Videografen, die höchste Leistung und Qualität erfordern. Diese spiegellose Nikon Vollformat Kamera ist das Flaggschiffmodell von Nikon und bietet eine beeindruckende Kombination aus Geschwindigkeit, Auflösung und Leistung.

Mit ihrem Vollformatsensor mit 45,7 Megapixeln liefert die Nikon Z9 atemberaubende Bilder mit beeindruckender Detailgenauigkeit. Die Kamera verfügt über einen ISO-Bereich von 64 bis 25600, der erweitert werden kann auf bis zu ISO 102400 für Aufnahmen bei schwachem Licht.

Messfeldsteuerung & AF-System

Die Nikon Z9 ist mit einem fortschrittlichen Autofokussystem ausgestattet, 493-Punkt-AF-System umfasst 405 Punkte, die für die automatische Messfeldsteuerung genutzt werden. Es bietet eine sehr hohe Genauigkeit und Geschwindigkeit sowie eine hervorragende Leistung bei der Verfolgung von sich bewegenden Motiven. Darüber hinaus ist die Kamera in der Lage, bis zu 20 Bilder pro Sekunde aufzunehmen, was sie zur schnellsten Kamera von Nikon macht.

Deep-Learning-KI der Nikon Z9

Die Nikon Z9 ist nicht nur eine leistungsstarke Kamera, sondern auch mit einer bahnbrechenden Deep-Learning-KI ausgestattet. Diese Technologie ermöglicht es der Kamera, das Motiv automatisch zu erkennen und zu verfolgen (Menschen, Tiere, Fahrzeuge, Flugzeuge), um selbst bei schnellen Bewegungen immer scharfe Bilder und Videos zu liefern. Kein anderes AF-System kann so viele Motive in einer Szene gleichzeitig erkennen.

Mit der Deep-Learning-KI der Nikon Z9 wird das Fotografieren & Filmen zu einem nahtlosen und intuitiven Erlebnis. Lassen Sie sich von der Technologie der Nikon Z9 beeindrucken und entdecken Sie die Zukunft.

Überlegene Geschwindigkeit für höhere Effizienz

Die Nikon Z9 ist mit einem brandneuen Bildsensor und einem superschnellen Prozessor ausgestattet. Diese Kombination ermöglicht es, bis zu 20 Bilder pro Sekunde aufzunehmen. Ob Sie nun schnelle Action-Szenen, Sportveranstaltungen oder Wildlife-Fotografie aufnehmen möchten - mit der Nikon Z9 haben Sie alle Werkzeuge, um den perfekten Moment festzuhalten. Darüber hinaus kann die Kamera bis zu 200 RAW-Dateien in einer einzigen Serienaufnahme speichern, was die Arbeitsabläufe enorm beschleunigt.

Unglaubliche Auflösung für höchste Detailschärfe

Die Nikon Z9 bietet eine unglaubliche Auflösung von 45,7 Megapixeln. Mit diesem hohen Detailreichtum können Sie selbst kleinste Details erfassen und in beeindruckender Klarheit darstellen. Darüber hinaus ist die Kamera in der Lage, 8K-Videos aufzunehmen, was eine noch nie dagewesene Qualität bietet. Die hohe Auflösung der Nikon Z9 macht sie zur perfekten Wahl für Landschaftsfotografen, die ihre Bilder in großem Maßstab drucken oder auf einem großen Monitor betrachten möchten.

8K Video intern

Ein weiteres Highlight der Nikon Z9 ist ihre Videoaufnahme-Funktion. Sie ermöglicht die Aufnahme von 8K-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde – oder RAW-8,3K-Filme mit besonders ruckelfreien 60p sowie 4K-Videos mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Kamera verfügt über einen integrierten 5-Achsen-Bildstabilisator, der auch bei der Aufnahme von Videoaufnahmen für eine stabile Aufnahme sorgt.

12-Bit-RAW & Apple ProRes 422HQ Kameraintern

Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten auf eine kamerainterne 12-Bit-Aufzeichnung mit ProRes RAW HQ (bis zu 4K/60p) oder Nikons neuem N-RAW-Format (bis zu 8K/60p und 4K/120p).⁶ Sie können auch mit einer 8-Bit/10-Bit-Tiefe kameraintern mit H.265 (HEVC) oder 10-Bit Apple ProRes 422 HQ aufnehmen.

Robust gebaut

Die Nikon Z9 ist eine robuste und langlebige Kamera, die für den Einsatz in verschiedenen Umgebungen geeignet ist. Sie ist staub- und feuchtigkeitsgeschützt und verfügt über eine robuste Magnesiumlegierung für eine hohe Stabilität und Strapazierfähigkeit.

Technische Details Nikon Z9

Kameratyp

Typ

Digitalkamera mit Anschluss für Wechselobjektive

Objektivbajonett

Nikon-Z-Bajonett

Objektive

Geeignete Objektive

  • NIKKOR-Objektive mit Z-Bajonett

  • NIKKOR-Objektive mit F-Bajonett (Bajonettadapter erforderlich; Einschränkungen sind möglich)

Effektive Auflösung

Effektive Auflösung

45,7 Millionen Pixel

Bildsensor

Typ

CMOS-Sensor 35,9 × 23,9 mm (Nikon FX-Format)

Gesamtpixelzahl

52,37 Millionen Pixel

Staubreduzierungssystem

Bildsensor-Reinigung, Referenzbild für Staubentfernungsfunktion (setzt Software NX Studio voraus)

Datenspeicherung

Bildgröße (Pixel)

  • [FX (36×24)] als Bildfeld gewählt:

    • 8256 × 5504 (L: 45,4 M)

    • 6192 × 4128 (M: 25,6 M)

    • 4128 × 2752 (S: 11,4 M)

  • [DX (24×16)] als Bildfeld gewählt:

    • 5392 × 3592 (L: 19,4 M)

    • 4032 × 2688 (M: 10,8 M)

    • 2688 × 1792 (S: 4,8 M)

  • [1:1 (24×24)] als Bildfeld gewählt:

    • 5504 × 5504 (L: 30,3 M)

    • 4128 × 4128 (M: 17,0 M)

    • 2752 × 2752 (S: 7,6 M)

  • [16:9 (36×20)] als Bildfeld gewählt:

    • 8256 × 4640 (L: 38,3 M)

    • 6192 × 3480 (M: 21,5 M)

    • 4128 × 2320 (S: 9,6 M)

Dateiformat (Bildqualität)

  • NEF (RAW): 14 Bit; Wahl zwischen »Verlustfreie Komprimierung«, »Hohe Effizienzm« und »Hohe Effizienz«

  • JPEG: JPEG-Baseline-Komprimierung; Qualitätsstufen: Fine (ca. 1:4), Normal (ca. 1:8) oder Basic (ca. 1:16); Komprimierungs-Optionen für Vorrang der Dateigröße oder optimalen Bildqualität

  • NEF (RAW)+JPEG: Fotos werden sowohl im NEF-(RAW-) als auch im JPEG-Format gespeichert

Picture-Control-System

Automatisch, Standard, Neutral, Brillant, Monochrom, Porträt, Landschaft, Ausgewogen, Creative Picture Controls (Kreative Picture-Control-Konfigurationen: Traum, Morgen, Pop, Sonntag, Düster, Dramatisch, Stille, Verblichen, Melancholisch, Rein, Jeans, Spielzeug, Sepia, Blau, Rot, Pink, Holzkohle, Graphit, Binär, Ruß); die ausgewählte Picture-Control-Konfiguration kann modifiziert werden; Speichermöglichkeit für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen

Speichermedien

CFexpress-Speicherkarten (Typ B) und XQD-Speicherkarten

Zwei Speicherkartenfächer

Die Karte in Fach 2 kann als Reserve oder für Sicherungskopien genutzt werden, für die separate Speicherung von NEF-(RAW-) und JPEG-Dateien oder für die Speicherung von JPEG-Duplikaten in verschiedenen Bildgrößen und -qualitäten; Dateien lassen sich von einer Karte auf die andere kopieren.

Dateisystem

DCF 2.0, Exif 2.32

Sucher

Sucher

Elektronischer OLED-Sucher mit Bilddiagonale 1,27 cm (0,5 Zoll) und ca. 3,69 Mio. Punkten (Quad VGA); Farbabgleich und automatische sowie 18-stufige manuelle Helligkeitseinstellung; hohe Bildrate für Sucheranzeige verfügbar

Bildfeld-abdeckung

ca. 100 % horizontal und 100 % vertikal

Vergrößerung

ca. 0,8-fach (mit Objektiv 50 mm auf Unendlich fokussiert, −1,0 dpt)

Lage der Austrittspupille

23 mm (−1,0 dpt; ab Mitte der Okularlinsenaußenfläche)

Dioptrieneinstellung

−4 bis +3 dpt

Augensensor

Automatische Umschaltung zwischen Monitor- und Sucher-Display

Monitor

Monitor

TFT-Touchscreen-LCD mit Bilddiagonale 8 cm (3,2 Zoll) und ca. 2,1 Mio. Punkten; vertikal und horizontal neigbar; 170° Betrachtungswinkel; ca. 100 % Bildfeldabdeckung; Farbabgleich und 11-stufige manuelle Helligkeitseinstellung

Verschluss

Typ

Elektronischer Verschluss mit Auslösesignal und Sensorschutz

Verschlusszeiten

1/32000 – 30 s (Schrittweiten 1/3, 1/2 und 1 LW wählbar, erweiterbar auf 900 s im Modus M), Langzeitbelichtungen Bulb und Time

Blitzsynchronzeit

Blitz wird mit Verschlusszeit 1/250 oder 1/200 s oder länger synchronisiert (die Leitzahl sinkt bei Verschlusszeiten von 1/200 bis 1/250 s); kurze Verschlusszeiten bis zur 1/8000 s sind mit automatischer FP-Kurzzeitsynchronisation möglich

Auslösung

Aufnahme-betriebsarten

Einzelbild, Serienaufnahme langsam, Serienaufnahme schnell, Highspeed-Serienaufnahme (mit Pre-Release Capture), Selbstauslöser

Bildraten

  • Serienaufnahme langsam: ca. 1 bis 10 Bilder/s

  • Serienaufnahme schnell: ca. 10 bis 20 Bilder/s

  • Highspeed-Serienaufnahmen (C30): ca. 30 Bilder/s

  • Highspeed-Serienaufnahmen (C120): ca. 120 Bilder/s

  •  

    Maximale Bildrate gemessen bei hauseigenen Tests.

Selbstauslöser

2 s, 5 s, 10 s oder 20 s Vorlaufzeit; 1 bis 9 Aufnahmen in Intervallen von 0,5, 1, 2 oder 3 s

Belichtung

Messsystem

TTL-Messung mit dem Kamera-Bildsensor

Messmethoden

  • Matrixmessung

  • Mittenbetonte Messung: Gewichtung von 75 % auf einen Kreis mit 12 mm oder 8 mm Durchmesser in der Bildmitte; alternativ kann die Integralmessung über das gesamte Bildfeld gewählt werden (Durchschnittswert)

  • Spotmessung: Messung in einem 4-mm-Kreis mitten über dem gewählten Fokusmessfeld

  • Lichterbetonte Messung

Messbereich

–3 bis +17 LW

  •  

    Werte für ISO 100 und Objektivlichtstärke 1:2,0 bei 20 °C

Modi

P: Programmautomatik mit Programmverschiebung, S: Blendenautomatik, A: Zeitautomatik, M: Manuelle Belichtungssteuerung

Belichtungskorrektur

–5 bis +5 LW (Schrittweiten 1/3 und 1/2 LW wählbar)

Belichtungs-Messwertspeicher

Speichern der gemessenen Bildhelligkeit

ISO-Empfindlichkeit (Recommended Exposure Index)

ISO 64 bis 25600 (Schrittweiten 1/3 und 1 LW wählbar); es können auch Werte von ca. 0,3, 0,7 oder 1 LW (entsprechend ISO 32) unterhalb ISO 64 oder ca. 0,3, 0,7, 1 oder 2 LW (entsprechend ISO 102400) oberhalb ISO 25600 eingestellt werden; ISO-Automatik ist verfügbar

Active D-Lighting

Automatisch, Extrastark 2, Extrastark 1, Verstärkt, Normal, Moderat, Aus

Mehrfachbelichtung

Addieren, Durchschnitt, Aufhellen, Abdunkeln

Weitere Optionen

HDR-Überlagerung, Flimmerreduzierung (Foto), Hochfrequenz-Flimmerreduzierung

Autofokus

Typ

Hybrid-AF mit Phasenerkennung/Kontrasterkennung; mit AF-Hilfslicht

Empfindlichkeitsbereich

–7 bis +19 LW (–9 bis +19 LW mit Sternenlicht-Ansicht)

  •  

    Gemessen im Foto-Modus bei ISO 100 und 20 °C mit Einzelautofokus (AF-S) und Objektivlichtstärke 1:1,2

Fokussier-methoden

  • Autofokus (AF): Einzelautofokus (AF-S); Kontinuierlicher AF (AF-C); Permanenter AF (AF-F; nur im Video-Modus); Prädiktive Schärfenachführung

  • Manuelle Fokussierung (M): Elektronische Einstellhilfe kann verwendet werden

Fokusmessfelder

493 Fokusmessfelder

  •  

    Anzahl der im Foto-Modus verfügbaren Fokusmessfelder, wenn Einzelfeld als AF-Messfeldsteuerung und FX als Bildfeld gewählt ist

AF-Messfeldsteuerung

Nadelspitzen-Messfeld (nur im Foto-Modus), Einzelfeld, Dynamisch (S, M und L; nur im Foto-Modus); Großes Messfeld (S, L, C1 und C2) und Automatische Messfeldsteuerung; 3D-Tracking (nur im Foto-Modus); Motivverfolgung (nur im Video-Modus)

Fokusspeicher

Speichern der Scharfeinstellung durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus/AF-S) oder durch Drücken der Mitte des Sub-Wählers

Bildstabilisator (VR)

Kamera-Bildstabilisator

5-Achsen-Bildstabilisator mit beweglich gelagertem Bildsensor

Objektiv-Bildstabilisator

Bewegliche Linsengruppe (verfügbar mit VR-Objektiven)

Blitz

Blitzsteuerung

TTL: i-TTL-Blitzsteuerung; i-TTL-Aufhellblitz wird bei Matrixmessung, mittenbetonter und lichterbetonter Messung verwendet, der i-TTL-Standardblitz bei Spotmessung

Blitzfunktionen

Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Aus

Blitzbelichtungskorrektur

–3 bis +1 LW (Schrittweiten 1/3 und 1/2 LW wählbar)

Blitzbereitschaftsanzeige

Leuchtet, wenn das optionale Blitzgerät vollständig aufgeladen ist; blinkt als Warnung vor Unterbelichtung, nachdem das Blitzlicht mit voller Leistung geblitzt hat

Zubehörschuh

Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten sowie Sicherungspassloch

Nikon Creative Lighting System (CLS)

i-TTL-Blitzsteuerung, Advanced Wireless Lighting mit Funksignal, Advanced Wireless Lighting mit optischem Signal, Einstelllicht, Blitzbelichtungsspeicher, Farbtemperaturübertragung, automatische FP-Kurzzeitsynchronisation, integrierte Blitzgerätesteuerung

Blitzanschluss

Synchronanschluss (ISO 519) mit Sicherungsgewinde

Weißabgleich

Weißabgleich

Automatisch (3 Typen), Auto-Tageslicht, direktes Sonnenlicht, bewölkter Himmel, Schatten, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (3 Typen), Blitzlicht, Farbtemperatur wählen (2500 K bis 10000 K), eigener Messwert (bis zu 6 Werte können gespeichert werden), alles mit Feinabstimmung

Automatikreihen

Reihentypen

Belichtung und/oder Blitzbelichtung, Weißabgleich und ADL

Video

Messsystem

TTL-Messung mit dem Kamera-Bildsensor

Messmethoden

Matrixmessung, mittenbetonte oder lichterbetonte Messung

Bildgröße (Pixel) und Bildrate

  • 7680 × 4320 (8K UHD): 30p (progressiv)/25p/24p

  • 3840 × 2160 (4K UHD): 120p/100p/60p/50p/30p/25p/24p

  • 1920 × 1080: 120p/100p/60p/50p/30p/25p/24p

  •  

    Die tatsächlichen Bildraten für 120p, 100p, 60p, 50p, 30p, 25p und 24p betragen 119,88, 100, 59,94, 50, 29,97, 25 und 23,976 Bilder/s

Bildgröße (Pixel) und Bildrate (RAW-Video)

  • 8256 × 4644: 60p/50p/30p/25p/24p

  • 5392 × 3032: 60p/50p/30p/25p/24p

  • 4128 × 2322: 120p/100p/60p/50p/30p/25p/24p

  • 3840 × 2160: 120p/100p/60p/50p

  •  

    Die tatsächlichen Bildraten für 120p, 100p, 60p, 50p, 30p, 25p und 24p betragen 119,88, 100, 59,94, 50, 29,97, 25 und 23,976 Bilder/s

Dateiformat

NEV, MOV, MP4

Videokomprimierung

N-RAW (12 Bit), Apple ProRes RAW HQ (12 Bit), Apple ProRes 422 HQ (10 Bit), H.265/HEVC (8 Bit/10 Bit), H.264/AVC (8 Bit)

Tonaufnahmeformat

Linear PCM (48 kHz, 24 Bit, für Videoaufnahmen im Format NEV oder MOV) oder AAC (48 kHz, 16 Bit, für Videoaufnahmen im Format MP4)

Tonaufnahmegerät

Integriertes Stereomikrofon oder externes Mikrofon mit Dämpfungs-Option; Empfindlichkeit einstellbar

Belichtungskorrektur

–3 bis +3 LW (Schrittweiten 1/3 und 1/2 LW wählbar)

ISO-Empfindlichkeit (Recommended Exposure Index)

  • Modus M: Manuelle Einstellung (ISO 64 bis 25600; Schrittweiten 1/6, 1/3 und 1 LW wählbar); mit den zusätzlichen Option 0,3, 0,7, 1 oder 2 LW (Circa-Werte; entsprechend max. ISO 102400) oberhalb ISO 25600; ISO-Automatik (ISO 64 bis Hi 2,0) mit wählbarer Obergrenze

  • Modi P, S, A: ISO-Automatik (ISO 64 bis Hi 2,0) mit wählbarer Obergrenze

Active D-Lighting

Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat, Aus

Weitere Optionen

Zeitraffervideoaufnahme, digitaler Bildstabilisator, Timecode, Videoausgabe N-Log und HDR (HLG), Wellenformmonitor, roter REC-Aufnahmerahmen, vergrößerte Ansicht beim Aufnehmen von Videos (50 %, 100 % und 200 %), erweiterter Verschlusszeitenbereich (Modus M) und Dual-Format-Aufnahme (Proxy-Video) bei RAW-Video; erweitertes Oversampling verfügbar; Option für das Anzeigen von Videoaufnahme-Infos im i-Menü

Wiedergabe

Wiedergabe

Einzelbildwiedergabe und Bildindex (4, 9 oder 72 Bilder), Ausschnittsvergrößerung, Beschneiden bei Zoomwiedergabe, Videofilmwiedergabe, Diaschau, Histogramm-Anzeige, Anzeige der Spitzlichter, Bildinformationen, Positionsdaten, automatische Bildausrichtung, Bewertungsfunktion, Sprachnotizen aufnehmen und wiedergeben, IPTC-Daten einbetten und anzeigen, gefilterte Wiedergabe, Sprung zum 1. Bild in Aufnahmeserie, aufeinanderfolgende Bilder speichern, Bewegungsmischung

Schnittstellen und Anschlüsse

USB

USB-Anschluss Typ C (SuperSpeed USB); Verbindung mit eingebautem USB-Anschluss empfohlen

HDMI-Ausgang

HDMI-Anschluss Typ A

Audio-Eingang

Stereo-Mini-Klinkenbuchse (3,5 mm Durchmesser; mit Stromversorgung)

Audio-Ausgang

Stereo-Mini-Klinkenbuchse (3,5 mm Durchmesser)

10-poliger Anschluss

eingebaut (kann für optionales Zubehör wie den Kabelfernauslöser MC-30A/MC-36A benutzt werden)

Ethernet

Anschlussbuchse RJ-45

  • Standards: IEEE 802.3ab (1000BASE-T), IEEE 802.3u (100BASE-TX), IEEE 802.3 (10BASE-T)

  • Datenraten *: 1000/100/10 Mbit/s mit automatischer Erkennung

  • Schnittstelle: 1000BASE-T/100BASE-TX/10BASE-T (AUTO-MDIX)

  •  

    Maximale Datenübertragungsrate gemäß IEEE-Standard; die tatsächlich erreichbaren Datenraten können davon abweichen.

Wi-Fi/Bluetooth

Wi-Fi

  • Standards:

    • IEEE 802.11b/g/n (Afrika, Asien und Ozeanien)

    • IEEE 802.11b/g/n/a/ac (Europa, USA, Kanada, Mexiko)

    • IEEE 802.11b/g/n/a (andere amerikanische Länder)

  • Betriebsfrequenzen:

    • 2412–2462 MHz (Kanal 11; Afrika, Asien und Ozeanien)

    • 2412–2462 MHz (Kanal 11) und 5180–5825 MHz (USA, Kanada, Mexiko)

    • 2412–2462 MHz (Kanal 11) und 5180–5805 MHz (andere amerikanische Länder)

    • 2412–2462 MHz (Kanal 11) und 5745–5805 MHz (Georgien)

    • 2412–2462 MHz (Kanal 11) und 5180–5320 MHz (andere europäische Länder)

  • Maximale Sendeleistung (EIRP):

    • 2,4-GHz-Band: 8,4 dBm

    • 5-GHz-Band: 6,0 dBm (Georgien)

    • 5-GHz-Band: 9,0 dBm (andere Länder)

  • Authentifizierung: Offenes System, WPA2-PSK, WPA3‑SAE

Bluetooth

  • Kommunikationsprotokolle: Bluetooth-Spezifikation Version 5.0

  • Betriebsfrequenzen:

    • Bluetooth: 2402–2480 MHz

    • Bluetooth Low Energy: 2402–2480 MHz

  • Maximale Sendeleistung (EIRP):

    • Bluetooth: 2,9 dBm

    • Bluetooth Low Energy: 1,4 dBm

Reichweite (Sichtlinie)

ca. 10 m *

  •  

    Bei ungestörter Verbindung. Die Reichweite schwankt mit der Signalstärke und der An- oder Abwesenheit von Hindernissen.

Positionsdaten

Unterstützte Navigations-satelliten-systeme (GNSS)

GPS (USA), GLONASS (Russland), QZSS (Japan)

Erfasste Daten

Breitengrad, Längengrad, Höhe, Weltzeit (UTC)

Uhrzeit-Synchronisation

Kamera-Uhr kann auf die vom GNSS empfangene Zeit eingestellt werden

Track Logs

NMEA-konform

Log-Intervall

15 s, 30 s, 1 min, 2 min, 5 min

Maximale Log-Aufzeichnungsdauer

6, 12 oder 24 Stunden

Log löschen

unterstützt

Stromversorgung

Akku

Ein Lithium-Ionen-Akku vom Typ EN-EL18d *

  •  

    Akkus EN-EL18c, EN-EL18b, EN-EL18a und EN-EL18 können ebenfalls verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass Sie damit nicht so viele Aufnahmen pro Aufladung machen können wie mit einem EN-EL18d. Der Netzadapter mit Akkuladefunktion EH-7P kann nur zum Laden von Akkus EN-EL18d/EN-EL18c/EN‑EL18b benutzt werden.

Netzadapter mit Akkuladefunktion

Netzadapter mit Akkuladefunktion EH-7P

Netzadapter

Netzadapter EH-6d; erfordert den Akkufacheinsatz EP‑6a (separat erhältlich)

Stativgewinde

Stativgewinde

0,635 cm (1/4 Zoll, ISO 1222)

Abmessungen/Gewicht

Abmessungen (B × H × T)

ca. 149 × 149,5 × 90,5 mm

Gewicht

ca. 1340 g mit Akku und Speicherkarte, aber ohne Gehäusedeckel und Zubehörschuh-Abdeckung; nur Kameragehäuse ca. 1160 g

Betriebsbedingungen

Temperatur

–10 °C bis +40 °C

Luftfeuchte

85 % oder weniger (nicht kondensierend)


 

 

Inklusive gratis
Online Video-Tutorial

Nach Registrierung der neuen Kamera - kostenlos ein Online Tutorial im Wert von 39€ freischalten. Sie haben die Wahl zwischen den folgenden Tutorials:

  • Einführung in die Fotografie
    mit Gunther Wegner
  • Einführung in die Videografie
    mit Marian Hirschfeld
  • Einführung Fotografie Z-System
    mit Schafbauer & Enßle
  • Z9 - Die ausführliche Einführung
    mit Juliander Enßle
  • Landschaftsfotografie
    mit Stephan Wiesner
  • Portraitfotografie
    mit Krolop & Gerst
  • Reisefotografie
    mit Krolop & Gerst

Nikon workshop, School, Nikon online kurs,
Fotografieren lernen, Stephen wiesner, krolop und gerst, Filmen lernen
Wissensvorsprung
ON-TOP 10% für weitere Kurse

mit Nikon-Spezialisten

  • Digitale Live-Kurse
  • Online-Kurse
  • Kamera-Kurse
  • Workshops

Customer Reviews

Based on 25 reviews
100%
(25)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
Markus N. (Vienna, AT)
Ware wie beschrieben, zeitnahe Rückmeldungen, empfehlenswert!

Kamerzustand wie beschrieben (Neuware), zeitnahe Rückmeldung auf email-Anfrage
etwas lange Lieferzeit für Lagerware (9 Tage)

Vielen Dank für Ihr positives Feedback! Es freut uns zu hören, dass Sie mit dem Produkt und unserer prompten Kommunikation zufrieden sind. Wir entschuldigen uns für die längere Lieferzeit für vorrätige Artikel, aber wir arbeiten ständig daran, unseren Versandprozess zu verbessern. Vielen Dank, dass Sie sich für Nikon entschieden haben und viel Spaß beim Fotografieren!

M
Michael (Frankfurt am Main, DE)
Schnell und kompetent

Alles bestens. Guter Preis

K
K. W. (Braunschweig, DE)
Z 9

Bestellung super gelaufen besser geht nicht.

Nikon Support, Service, Nikon Beratung
OB VOR ODER NACH IHREM KAUF

Bei Fragen sind wir für Sie da!

Ihr Nikon Service Point Dresden
Nikon Service & Support
seit 1997

Haben Sie Fragen zu einen Produkt, zur Kompatibilität mit Nikon Zubehör, Software oder zu einem Service?

Wir helfen Ihnen weiter und haben die passende Antwort für Sie.

Kontaktieren Sie uns per Telefon

☎ +49351 8626290

(Mo-Do 08:00-17:00 Uhr, Fr 08:00-15:00 Uhr)

oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular.

Nikon Support, Service, Nikon Service, Nikon reparieren, Nikon Objektiv reparieren
Nikon Fachhändler, Nikon Kamera kaufen, Nikon Fachhandel,

Stellen Sie uns Ihre Frage.

Wünschen Sie einen Rückruf zu Ihrem Anliegen? Tragen Sie dazu einfach Ihre Telefonnummer ein (optional) damit wir Sie erreichen können.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Ihre Fragen über das Kontaktformular, werden von einem Mitglied des Nikon Service Team Dresden beantwortet, normalerweise innerhalb von 24 – 48 Stunden (ausgenommen Wochenenden und Feiertage). Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald Ihre Frage beantwortet wurde.


Zuletzt angesehen