Typ

Nikon-Z-Bajonett

Format

FX-Format (Vollformat)

Brennweite

24–200 mm

Lichtstärke

1:4 bis 1:6,3

Kleinste Blende

22 bis 36

Optischer Aufbau

19 Linsen in 15 Gruppen (einschließlich 2 ED-Glas-Linsen, 1 asphärische ED-Glas-Linse, 2 weitere asphärische Linsen und Linsen mit ARNEO-Vergütung sowie einer Fluorvergütung der Frontlinse)

Bildwinkel

FX-Format: 84° bis 12° 20', DX-Format: 61° bis 8°

Brennweitenskala

Millimeterskala (24, 35, 50, 70, 105, 135, 200)

Fokussiersystem

Innenfokussierung

Naheinstellgrenze

24-mm-Zoomposition: 0,5 m, 35-mm-Zoomposition: 0,54 m, 50-mm-Zoomposition: 0,55 m, 70-mm-Zoomposition: 0,58 m, 105-mm-Zoomposition: 0,65 m, 135-mm-Zoomposition: 0,68 m, 200-mm-Zoomposition: 0,7 m (gemessen ab Sensorebene)

Maximaler Abbildungsmaßstab

1:3,6

Bildstabilisierung

Ja Bewegliche Linsengruppe mit Schwingspulenmotoren (VCMs)

Anzahl der Blendenlamellen

7 (Blendenöffnung mit abgerundeten Lamellen)

Filterdurchmesser

67 mm (P = 0,75 mm)

Durchmesser x Länge (ab Objektivanschluss)

ca. 76,5 mm maximaler Durchmesser x 114 mm Länge (ab Bajonettauflage)

Gewicht

ca. 570 g

Autofokus

Ja

Innenfokussierung

Ja

Fokussierung

Autofokus, manueller Fokus

Mitgeliefertes Zubehör

Objektivdeckel LC-67B (vorderer Deckel), Objektivdeckel LF-N1 (hinterer Deckel), Gegenlichtblende HB-93, Objektivtasche CL-C1

 

¹ Gemäß CIPA-Standard
² Für optimale VR-Leistung muss die neueste Firmware in der Nikon-Kamera installiert sein.

Nikon behält sich das Recht vor, Erscheinungsbild und Spezifikationen dieses Produkts jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.

 


Material Code
NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR - JMA710DA